Nicht nur zahlen- sondern auch leistungsmäßig konnten die Querumer Schützen bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in den Bereichen Großkaliber-Kurzwaffen und Vorderlader Kurz-und Langwaffen überzeugen.

Bei den abschließenden Vorderladerdisziplinen (Perkussionspistole, Steinschlosspistole, Perkussionsrevolver, Perkussionsgewehr, Steinschlossgewehr) konnten K.-U. Hansler drei 1. Plätze, B. Lyszka zwei und J. Meenen einen 1. Platz belegen. Weiterhin erreichten B. Lyszka einen, J. Meenen einen und R. Vollrath drei 2. Plätze. In den Mannschaftsdisziplinen Perkussionspistole und Perkussionsrevolver belegte der SV Querum ebenfalls den 1. Platz.

Insgesamt erzielten die Querumer Schützen damit in den verschiedenen Disziplinen und Altersklassen dreizehn 1. Plätze, elf 2. Plätze und fünf 3. Plätze. Besonders erfolgreich waren hier die Schützen K.-U. Hansler mit vier 1., einem 2. und zwei 3. Plätzen und R. Vollrath mit vier 1., drei 2. und einem 3. Platz.

R. Vollrath

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.