Auch der zweite Wettkampftag, diesmal für die Großkaliber Sportwaffen Pistole 9mm und Revolver .357 Magn., verlief für die Querumer Schützen erfolgreich.
Mit zwölf Schützen stellten die Querumer wieder einmal das zahlenmäßig stärkste Teilnehmerfeld und konnte mit guten Leistungen glänzen.

Während Rolf Vollrath sich mit guten 374 Ring in der Disziplin Sportrevolver .357 magn. einen 1. Platz sichern konnte, musst sich Ralf Thieme trotz noch besserer 376 Ring in der Disziplin Sportpistole 9mm geschlagen geben und belegte den 2. Platz. Ebenfalls einen 2. Platz belegte Yusuf Atik mit 352 Ring in der Disziplin Sportrevolver .357 Magn. Des Weiteren konnten Ralf Thieme, Kai-Uwe Hansler und Rolf Vollrath je einen 3. Platz in den Disziplinen Sportpistole 9mm bzw. Sportrevolver .357 Magn. verbuchen. Mit einem 1. Platz, zwei 2. Plätzen und drei 3. Plätzen wieder einmal eine erfreuliche Bilanz.

In der Mannschaftswertung konnte in beiden Disziplinen ein 2. Platz belegt werden, jeweils mit den Schützen Hansler, Thieme, Vollrath.

Mit Spannung wird das nächste Wochenende erwartet, an dem dann die Disziplinen Sportpistole .45ACP und Sportrevolver .44Magn. anstehen.

Rolf Vollrath

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.