Kai-Uwe Hansler (Bild Mitte) hat mit seinen Starts in den Disziplinen Vorderladerrevolver und Steinschlosspistole auf den deutschen Meisterschaften in Pforzheim die ausgesprochen erfolgreiche Wettkampfsaison 2019 der Feuerwaffenschützen des SV Querum beendet.

In der Disziplinen Perkussionspistole erzielte er auf den Landesmeisterschaften einen zweiten Platz und konnte sich in den Disziplinen Perkussionsrevolver und Steinschlosspistole für die deutschen Meisterschaften in Pforzheim qualifizieren. Dort konnte er seine Leistungen nicht wie erhofft abrufen und blieb deutlich unter seinen Möglichkeiten. Dennoch verlief die Saison für ihn erfolgreich, konnte er sich doch auch mit der Großkalibermannschaft des SV Querum auf den Landesmeisterschaften in Hannover in allen 4 Kurzwaffendisziplinen platzieren. Zusammen mit den Schützen Ralf Thieme und Rolf Vollrath erzielte die Mannschaft einen ersten, zwei zweite und einen dritten Platz. Ferner erzielten als Einzelschützen Ralf Thieme einen ersten, einen zweiten und Rolf Vollrath zwei dritte Plätze.

Bild (v.l) Rolf Vollrath, Kai-Uwe Hansler, Ralf Thieme

Text u. Foto: R. Vollrath

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.