Nach der erfolgreichen Impfaktion Anfang des Jahres hat das MVZ Dr. Mahdy & Kollegen die erneute Möglichkeit eine Impfaktion mit den Impfstoffen Biontech und Modern zu starten.

𝐖𝐚𝐧𝐧? 29.01.2022 von 10.00Uhr bis 14.00Uhr

𝐖𝐨? Im Schützenhaus Feuerbergweg 11, 38108 Braunschweig/Querum

𝐖𝐞𝐫? Kinder (5-11 mit Biontech), Junge Erwachsene (11-29 mit Biontech), Erwachsene (ab 30 mit Biotech oder Moderna). Erst-, Zweit- und Boosterimpfung (Erlaubt 3 Monate nach Zweitimpfung)

𝐖𝐢𝐞? Buchungen über https://www.mvz-dr-mahdy.de/impfen/ Ganz leicht: Standort und Dienstleistung auswählen und dann Termin vereinbaren.

Bitte vergessen Sie Ihren Impfausweis und Ihre Krankenkassenkarte nicht. Zudem bitte den RKI Einwilligungs- und Anamnesebogen ausgefüllt mitbringen: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile 

Bei Fragen können Sie das MVZ Dr. Med. Mahdy & Kollegen von 10.00-16.00 täglich unter folgender Nummer erreichen: 01621975381

Liebe Mitglieder/liebe Interessierte, 

an unserer Braunkohlwanderung 2022.

Leider müssen wir auch die diesjährige Braunkohlwanderung aufgrund der Corona-Pandemie absagen.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Durchführung im kommenden Jahr.

Bleiben Sie bitte gesund und passen Sie auf sich auf!

Für evtl. Rückfragen kontaktieren Sie uns gerne.

Thorsten Irblich/Thorsten Wendt

Das MVZ Dr. Med. Mahdy & Kollegen, hat die einmalige Möglichkeit eine Impfaktion mit den Impfstoffen Moderna und Biontech zu starten.

𝐖𝐚𝐧𝐧? 02.01.2022 von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

𝐖𝐨? Im Schützenhaus Feuerbergweg 11, 38108 Braunschweig/Querum

𝐖𝐞𝐫? Kinder (5-11 mit Biontech), Junge Erwachsene (11-29 mit Biontech), Erwachsene ab 30 mit Moderna. Erst-, Zweit- und Boosterimpfung (Erlaubt 3 Monate nach Zweitimpfung)

𝐖𝐢𝐞? Buchungen über https://www.mvz-dr-mahdy.de/impfen/. Ganz leicht: Standort und Dienstleistung auswählen und dann Termin vereinbaren.

Bitte vergessen Sie Ihren Impfausweis und Ihre Krankenkassenkarte nicht. Zudem bitte den RKI Einwilligungs- und Anamnesebogen ausgefüllt mitbringen: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Bei Fragen können Sie das MVZ Dr. Med. Mahdy & Kollegen von 10.00-16.00 täglich unter folgender Nummer erreichen: 01621975381

Liebe Mitglieder,

in Braunschweig gilt ab morgen Warnstufe 2, dies geht aus der Pressemitteilung der Stadt Braunschweig hervor.

Hieraus resultieren folgende Maßnahmen, über die sich das Präsidium soeben verständigt hat:

Gültigkeit ab morgen, Mittwoch, 01. Dezember 2021:

Ab sofort gilt für den Außenbereich (einschließlich Bogenplatz und Terrasse die Regelung 2G). Bogenschießen auf dem Platz/Traditionsplatz ist somit mit 2G möglich.

Für die Schießstände im Gebäude (einschließlich die 25 Meter Kugelstände) gilt die Regelung 2G-plus. Der Pistolenstand wird aufgrund des Unterstandes seitens einer Bewertung der Stadtverwaltung als geschlossener Raum angesehen.

Der Workshop Bogen der IGS Querum fällt als Besonderheit unter die für den Schulunterricht geltenden Regelungen.

Grundsätzlich gilt: Wer nicht schießt, trägt eine FFP 2-Maske. Wer schießt, darf die Maske absetzen.
Für den Bogenbereich: Beim Gang zur Scheibe wird die FFP 2-Maske aufgesetzt.
Dies gilt in jedem Falle auch für den Außenbereich Bogenplatz/Traditionsplatz. 

Für den Gastonomiebereich innen gilt die Regel 2G-plus. Für die Bogenhalle in Volkmarode (Sally-Perel-Gesamtschule) gilt die Regel 2G-plus.

Die Fortsetzung des Schießbetriebes wird versucht, aufrechtzuerhalten.

Die Schießsportleiter akzeptieren den Antigentest/professionellen Schnelltest mit Bescheinigung, Gültigkeit: 24 Stunden.
Ferner einen PCR-Test: Gültigkeit: 48 Stunden. Sogenannte Selbsttests werden von den Schießsportleitern nicht akzeptiert.

Die Bürozeiten jeweils Mittwoch, 16.00 Uhr bis 16.30 Uhr, werden aufrechterhalten.
Das Präsidium trifft sich geplant am 18.12.2021 um den weiteren Fortgang zu beraten. 

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Rückfragen gerne auch an die Schießsportleiter oder an mich.

Bitte bleibt gesund und vor allem zuversichtlich.

Für das Präsidium
Thorsten Wendt und Thorsten Irblich

In der Pressemitteilung von Donnerstag, 7. Oktober 2021 weißt die Stadtverwaltung der Stadt Braunschweig weist auf Regelungen zur Absonderung hin.
 
Der gesamte Presseartikel ist hier: http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1084376.html zu finden. 
Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.