RTL Nord war bei unseren Bogenschützen in der Sporthalle der IGS Volkmarode zu Gast. Viel Spaß beim Anschauen!

Nachdem im vergangenen Jahr kein deutsche Hallenmeisterschaft stattgefunden hatte, sollte es in diesem Jahr in Berlin möglich sein.

Der Veranstalter hatte hierzu ein entsprechendes Hygienekonzepte erarbeitet und vor Ort angewendet. Dies machte auf uns einen sehr profesionellen Eindruck und die Teilnehmenden hielten sich an dessen Umsetzung. 

Die Vorbereitungen auf diese Meisterschaften waren viele SchützInnen besonders herausfordernd. Hallen standen nur bedingt zur Verfügung. Manche hatten bereits Erfahrungen mit dem Virus sammeln müssen.

Zu dieser Meisterschaft war es erstmals möglich bis 30 Minuten vor Wettkampfststart eine Mannschaft anzumelden, welche in der gleichen Bogenklasse startete. So wäre es denkbar gewesen, dass ein männlicher Junior, eine weibliche Seniorin gemeinsam mit einem Startenden der Alterklasse eine Mannschaft bildet. Welche Möglichkeiten! 

Die Compoundmannschaft des SV Querum startete in ihrer "Stammbesetzung" - Kai Knechtel, Sascha Pflug und Markus Groß. Mit ihrer Erfahrung konnten sie auch in diesem Jahr eine Mannschaftmedallie erkämpfen und mit Bronze die Heimreise antreten. In der Einzelentscheidung um den Titelkampf konnte das Trio in diesem Jahr keine Erfolge feiern und verbschiedete sich mit soliden Einzelplatzierungen (Knechtel Platz 14, Pflug Platz 18 und Groß Platz 26) aus dem Wettkampf. Es traten 35 der qualifizierten Schützen in der Schützenklasse Compound an.

Ein Bericht von Markus Groß
Braunschweig/Berlin, 10.03.2022

 

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Schützenvereins, 

nach gestriger Rückmeldung von unseren Schießsportleitern (Kugelbereich) gilt ab kommendem Sonntag, 13.03.2022, auf der Anlage die „3G“-Regelung.

Wir bitten um Beachtung.

Eine weitere Info: Gestern strahlte RTL Regional einen Beitrag über unseren Verein aus, insbesondere der Bogenbereich wurde vorgestellt.

Der Dreh fand am Samstag, 26.02.2022, in der Sporthalle der IGS Volkmarode statt. 

Gestern wurde der Beitrag bereits auf dem RTL YouTube-Kanal unter dem Kanal „Mein Verein“ eingestellt: https://youtu.be/5TkKzoq-deI  

Viel Spaß beim Anschauen!

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Wendt
-Präsident Schützenverein Querum von 1874 e. V.-

Liebe Mitglieder,

vergangene Woche war RTL Nord bei unseren Bogenschützen in der Sporthalle der IGS Volkmarode zu Gast. 
Am morgigen Dienstag, 08.03.2022, ab 18.00 Uhr, gibt es im Rahmen des Regionalmagazins dazu einen  Bericht über unseren Verein!

Viel Spaß beim Anschauen!

P.S.: Später wird der Bericht auch bei You Tube abrufbar sein. 

Herzlichst, Euer 

Thorsten Wendt

Deutsche Meisterschaft 2022 im Bogenschießen-Hallenrunde: Zweimal „Bronze“ für die Querumer Bogenschützen

Am Freitag, 04.03.2022, erzielte die Compound-Bogenmannschaft des SV Querum (Sascha Pflug/Kai Knechtel/Markus Groß) einen erfolgreichen 3. Platz in der Mannschaftswertung.

Zum Mannschaftsergebnis laut Ergebnisliste DSB: 

Mannschaftsergebnis: Mannschaft Compound

1. Platz: TV Meßkirch (Baden-Württemberg)

Hamdorf, Sebastian 587 Ringe
Laube, Marcus 584 Ringe
Lüpkemann, Henning 582 Ringe
Ges.: 1753 Ringe

2. Platz: SV Böddiger (Hessen)

Grafmans, Florian 590 Ringe
Landesfeind, Carolin 588 Ringe
Lüttmerding, Erik 565 Ringe
Ges.: 1743 Ringe

3. Platz: Schützenverein Querum von 1874 e. V. (Niedersachsen)

Knechtel, Kai 577 Ringe
Pflug, Sascha 576 Ringe
Groß, Markus 570 Ringe
Ges.: 1723 Ringe

(Quelle: https://www.bogenfax.de/archiv_dsb/2022/dm2022halle.pdf )

Am Samstag, 05.03.2022, überzeugte Bundesliga-Bogenschützin Johanna Heinzel mit dem Recurve-Bogen in der Damenklasse mit einem sehr guten 3. Platz.  Hierbei setzte Sie sich gegen Nicola Koch von der SG Freiburg durch. 

Nachfolgend das Ergebnis laut Tabelle DSB:

  1. Platz: Rabea Moschner, CfB Soest
  2. Platz: Charline Schwarz, Bogenschützen Feucht e. V.
  3. Platz: Johanna Heinzel, SV Querum
  4. Platz: Nicola Koch, SG Freiburg

(Quelle: https://www.bogenfax.de/archiv_dsb/2022/dm2022halle.pdf )

Foto: von links nach rechts: Charline Schwarz/Rabea Moschner/Johanna Heinzel/Nicola Koch)

Quelle: Schützenverein Querum von 1874 e. V.-Johanna Heinzel, 05.03.2022, Zur Veröffentlichung freigegeben.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.